Champion vs. Champion

    • RAW

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sehr geehrter Benutzer,

    du bist derzeit nicht eingeloggt. Um alle Funktionen unserer Seite verwenden zu können logge dich bitte ein.
    Alternativ, solltest du nicht registriert sein, kannst du dies >>Hier<< tun.

    Derzeit suchen wir Unterstützung für unser Team! Interessenten können sich hier informieren!

    • Champion vs. Champion

      Michael Cole: Und jetzt, nachdem wir schon Matches wie Lesnar vs Joe, Corbin vs Nakamura oder ein 6 Women Elimination Tornado Tag Team Match sehen durften, kommen wir endlich zum Mainevent dieser RAW-Ausgabe.



      Corey Graves: Und Michael, man sieht es dir an. Nach dieser schon sehr starken Show bis jetzt wird es das letzte Match schwer haben nochmal einen drauf zu setzten, aber ich denke wenn jemand das schaffen kann, dann diese beiden Männer. Es treten hier die beiden Champions von RAW gegen einander an: auf der einen Seite haben wir unseren Intercontinental Champion Dash Wilder. Er setzte sich gleich zu beginn dieser Saison gegen Baron Corbin durch und hält seit dem den Titel. Auf der anderen Seite steht ihm jedoch alles andere als ein leichter Gegener gegenüber, denn hier steht Randy Orton, der WWE Universal Champion. Auch er holte sich diesen Titel früh in der Saison und ist seitdem im übrigen ungeschlagen.

      Michael Cole: Man sieht hier also zwei ebenbürtige Gegner in einem Match das kurz nach dessen Ankündigung auch schon direkt durch Orton angeheizt wurde in dem er über Twitter folgendes verlauten lies:



      Corey Graves: Orton sucht ja schon länger nach würdigen Gegnern und steht für den Royal Rumble bisher ohne Herausforderer da, wenn es dabei bleibt könnte er sich ja auch mit ins Getümmel stürzen...

      Michael Cole: Jetzt aber mal langsam, da hat 1. unser GM noch ein Wörtchen mit zureden und 2. sind es ja auch noch ein paar Wochen bis dahin. Und wer weiß, vielleicht ist das Match gleich ja so gut, das es auch beim Rumble auf der Card steht.






      nur 1 Titel




      RAW Logo




      Orton wird im Ring noch gefeiert als, sein Gegner erscheint:









      Lesnar=Wilder


      Der Ref lässt die Glocke leuten und das Match beginnt:

      Beide stehen sich ein paar Augenblicke gegenüber bis Dash Wilder die Initiative ergreift und angreift.
      Das match geht ein paar Minuten hin und her ohne das sich einer der beiden einen entscheidenden Vorteil erarbeiten kann.

      Schließlich ist es Wilder der Orton's Schlag ausweicht und ihn dann selbst zu Boden schickt. Dort setzt er direkt zum Sharpshooter an


      Cesaro=Wilder


      Schließlich gelingt es Orton jedoch sich zu drehen und Wilder weg zustoßen, der sogar durch die Seile nach draußen fällt, was Orton die Pause gibt die er braucht.

      Als Wilder wieder in den Ring eilt steht Orton deshalb schon wieder und fängt Wilder noch beim Betreten des Ringes ab und verpasst ihm den Spike DDT:



      Christian=Wilder


      Daraufhin deutet Orton jetzt an das Match zubeenden





      Wilder jedoch bleibt liegen, sodass der Ref zu ihm geht und kontrolliert ob er weiter machen kann. Wilder steht nun auf und Orton will direkt zu ihm. Wilder zieht jedoch den Ref vor sich und sticht über dessen Schulter in Ortons Auge. Dieser weicht zurück und nun ist Wilder wieder im Vorteil....

      [Antwort: @xChillEx BW ]
      1 x WWE Champion

      1 x WWE Universal Champion

      3 x WWE United States Champion
    • Nun ist wieder Wilder am Zug. Er geht auf den Arm von Orton , weil WIlder
      weiß das es für Randy so schwer wird seinen RKO zu zeigen.



      Orton kämpft mit seinem Schmerz , da er kaum mehr seinen Arm bewegen kann.
      Jetzt scheint Wilder die Oberhand zu bekommen.
      Minutenlang geht er immer wieder auf Ortons Arm.



      Jetzt schein Wilder wohl schluß machen zu wollen und setzt zu seinem
      Finisher an.


      (ohne Dawson)

      Pin. 1...2... Kickout

      Wilder kann es einfach nicht fassen das es der Universal Champ geschafft
      hat auf seinem fini zu entkommen.



      Wilder braucht erst mal eine weile um sich von dem Schock zu erholen.
      Aber dann will er ein zweites Mal zu seinem Fini ansetzten , aber
      da kontert plötzlich Orton.


      Weiter mit : Orton @LordGrassus


    • Wilder will Orton nun zum zweiten Mal seinen Finisher zeigen und damit dann das Match beenden. Dafür zieht er ihn mühsam hoch und springt sobald Orton auf seinen eigenen Beinen steht um seinen Finisher auszuführen. Orton gelingt es jedoch im letzten Moment noch das Seil hinter sich zu ergreifen, sodass er nicht mit Wilder zu Boden geht sondern über dem, mit schmezverzerrten Gesicht am Boden liegenden, Wilder steht.

      Doch auch er muss erstmal durch atmen und versucht danach seinen Arm wieder vernünftig bewegen zu können, was nur mäßig zu funktionieren scheint.



      Nun stehen beide langsam wieder auf. Orton ist schneller und es gelingt ihm Wilder mit seinem gesunden Arm durchs zweite Seil nach draußen auf den Apron zu befördern um zum DDT anzusetzten.




      Bryan=Wilder


      Er setzt direkt zu Cover an und die Crowd zählt mit.


      one....TWO....THR... NOoooo







      Orton will es zuerst nicht glauben, das Wilder hier tatsächlich noch aus dem Pin auskicken kann.Er ruft dem Ref ein paar Worte zu, dreht sich dann aber erfahren wie er ist direkt wieder um, um nicht überrascht zu werden. Wilder ist aber vollkommen fertig und hat offensichtlich seine letzte Kraft beim aukicken gebraucht.


      Orton zieht ihn also erneut hoch will zum RKO ansetzten, reißt die Arme hoch und.....hält sich dann wieder voller Schmerz den Arm, scheinbar unfähig so den RKO zeigen zu können.



      Wilder kann diese Chance jedoch nicht nutzen und sackt einfach wieder zu Boden wo er liegen bleibt.

      Orton geht in eine Ecke des Rings und versucht wieder seinen Arm einigermaßen hinzubekommen...ohne Erfolg.






      Währenddessen kniet Wilder immerhin schon wieder... Als Orton das jedoch sieht zögert er nur einen Moment, stürmt dann auf ihn zu und verpasst Wilder den Punt Kick.



      Die Menge johlt, da sie diesen Move von Orton schon lange nicht mehr gesehen hat.


      Orton lässt sich auf Wilder fallen und der Ref beginnt erneut den Pin...




      one....TWooo.....THREEE






      Der Ref hebt Ortons gesunden Arm als Zeichen, das er gewonnen hat und hängt ihm dann seinen Titel über die andere Schulter.





      Er lässt sich ein paar Minuten feiern und will dann den Ring verlassen. Er steht schon an den Seilen, als er es sich nochmal anders überlegt sich umdreht und dann ein Mic fordert.




      Randy Orton: (noch mal tief durchatmen) Leute, wie ihr wisst war ich die letzten Wochen nicht so gefordert wie ich es gewohnt war. Meine Siege waren meist leicht und schnell.Das ist nur bedingt das was ich will oder was ihr euch von einem Randy Orton-Match erwartet....heute war das endlich mal wieder anders. Heute habe ich endlich eine Herausforderung bekommen. Diese Herausforderung hieß Dash Wilder und ist scheinbar zurecht der aktuelle IC-Champ. Mit seiner Leistung heute hat er sich seit langem als erster meinen Respekt verdient.

      Damit komme ich dann auch zum nächsten Punkt...wer aus dem Kader kann es Wilder gleich tun und sich meinen Respekt verdienen? Es bleiben euch dafür noch 2 Wochen bis zum Rumble....


      Orton lässt das Mic fallen und lässt sich nochmal feiern





      [Antwort: @'xChillEx BW' ]
      1 x WWE Champion

      1 x WWE Universal Champion

      3 x WWE United States Champion
    • Orton ließ sich immer noch feiern. Nun aber schnappte sich
      Wilder ein Mic und sagte.


      (ohne Dawson und Titel)

      Randy... auch du hast meinen Respekt. DU bist wirklich ein
      wahrer Universal Champion.


      Aber ich möchte dir gern einen Vorschlag machen.
      Da mich in letzter Zeit alles hier in RAW ein wenig ankotzt
      würde ich dir gern nächste Woche ein Titel vs Titel Match anbieten.


      Du fragst dich warum? Ganz einfach. Wie gesagt RAW kotzt mich ein wenig
      an. Klar ich bin IC Champion und sollte mich freun , aber erstmal hat mich
      mein Tag Team Partner verlassen , und dann habe ich mit Nakamura eigentlich
      zwar einen Gegner für den Rumble der aber überhaupt nicht den Arsch in der

      Hose hat mal ein paar Worte an mich zu richten . Hier in RAW sind nur
      Arschkriecher die so ihre Titelchancen bekommen und nix dafür tun.

      Klar, du bist eine Ausnahme !

      Es wäre schön wenn es mehr Leute von deiner Sorte geben würde.

      Also Stone Cold... ich fordere nächste Woche das Title vs Title Match
      gegen Randy Orton in einem 2 of 3 falls Match.

      Orton ist nämlich der einzige hier in RAW der was für seinen Titel
      tut. Nicht wie die anderen hier in diesem Saftladen.

      Und sollte ich das Match dann verlieren gegen Randy , dann hat
      er es auch verdient beide Titel zu halten.

      So Randy... was sagst du dazu?

      Vieleicht schafft es ja auch Stone Cold hier raus zu kommen
      und etwas dazu zu sagen. Denn ich finde es wird mal Zeit
      das einer wie ich mal den Mund aufmacht und sagt was Sache ist.


      (ohne Wilder)

      Wilder senkt das Mic und warte auf die Antwort von Randy Orton


      Antwort : Randy Orton ( @LordGrassus ) und wenn er mag Steve Austin ( @Semainer )

      Angriff : NEIN


    • Orton der während Wilders Worten wieder von den Seilen gekommen war, lässt sich erneut ein Mic geben. Er sagt aber zuerst nichts sondern scheint zu überlegen, wie er darauf reagieren soll. Schließlich hat er sich entschieden und fängt an:



      Randy Orton: Wilder .... wir sind uns ähnlicher als man denken sollte. Wenn uns was nicht passt leben wir nicht damit, sondern versuchen es zuändern. Und ja du hast Recht. Niemand anderes traut sich zur Zeit mal sein Maul auf zu machen und seine Meinung zu äußern. Und deshalb frage ich euch: Womit verdienen sie sich dann Titelmatches oder jetzt als nächstes Plätze im Royal Rumble Match? Womit verdient sich ein Nakamura, Joe oder Corbin einen Platz als No.1 Contender auf den IC-Titel? Womit verdient sich irgendwer eine Chance auf den Universal Titel?



      Randy Orton: Die Antwort ist simpel, eigentlich hätte aktuell niemand von ihnen einen Royal Rumble Platz oder No.1 Contender Spot verdient, aber da das natürlich nicht geht, schenkt Steve Austin ihnen die Matches und Chancen, damit irgendetwas passiert. Aber auch von einem GM wie Austin, der einer der erfahrensten sein sollte, kann nein MUSS hier mehr kommen. Schenk ihnen diese Matches nicht sondern fordere Leistung und ermögliche dadurch Chancen. Denn sorry...dazu kann ich teilweise nur sagen: SmackDown ist '' the land of opportunity''! Dort wird viel gefordert, aber die Leute erarbeiten sich ihre Chancen dann auch.


      Orton wartet einen Moment bevor er weiter spricht

      Randy Orton: Also, in anbetracht der Tatsache, dass du scheinbar nichts dazu zu sagen hast, nutze ich mein Recht als Universal Champion und setzte für die nächste RAW-Ausgabe als Mainevent ein Title vs. Title Match an, als 2 out of 3 Falls Match. IC gegen Universal Champion. Dash Wilder gegen ''The Viper'' Randy Orton

      Die Menge johlt aufgrund dieser grandiosen Ankündigung der nächsten RAW-Ausgabe.


      Sheamus=Wilder


      [Antwort: @Semainer oder ENDE]
      1 x WWE Champion

      1 x WWE Universal Champion

      3 x WWE United States Champion




    • Michael Cole: Hier kommt auch schon der RAW General Manager Steve Austin.

      Corey Graves: Kein Wirklich guter Gesichtsausdruck in seinem Gesicht. Das kennen wir doch bereits, dass wird unschön für Randy und Dash.


      Stone Cold Steve Austin kommt in den Ring und lässt sich ein Mikrofon geben.


      Steve Austin: Also verstehe ich das richtig? Ihr habt ein Match gegeneinander und weil Randy seinen Gegner beim Royal Rumble noch nicht kennt und Dash Wilder ihm ein Angebot macht, was sicherlich verlockend ist, dass er kriegt was er bekommt? Randy, du bist ein dominanter und guter Champion. Keine Frage, aber es gibt bereits einen Gegner für Dash Wilder beim Royal Rumble und zwar Shinsuke Nakamura. Er hat bewiesen, dass er würdig genug ist um eine Chance zu bekommen.



      Steve Austin: Case 1 ist damit abgeschlossen. Kommen wir zu Case 2. Randy Orton hat noch keinen Gegner für den Royal Rumble und hat mich letzte Woche gebeten zu erfahren, wer sein Gegner ist und im gleichen Atemzug hat sich Baron Corbin darüber beschwert, dass Samoa Joe ein #1 Contenders Match bekommt, obwohl er nicht zu seinem Match erschienen ist. Was mache ich also mit dieser Situation? Richtig, ich gebe Baron Corbin eine Chance. Eine Chance, die er sich verdient hat, weil er etwas angesprochen hat womit er unzufrieden. Unzufrieden damit, wie ich ihn behandele. Mir gefallen solche Leute, obwohl ich ihn Stunnern würde, würde er vor mir stehen. Genauso wie ich euch beide gerne Stunnern würde, weil ihr meint hier alles entscheiden zu können. Also nochmal die Frage an euch beiden, was ist euer Problem? Dash Wilder kennt seinen Gegner und Randy Orton müsste es nun auch wissen.


      Steve Austin: Randy Orton, dein Gegner wird dich beim Royal Rumble in einem Tables, Ladders and Chairs Match treffen und dieser jemand ist Baron Corbin. Baron, du hast das Potenzial um jemanden wie Randy Orton zu besiegen. Randy, das ist es was einen GM ausmacht. Man muss das Potenzial seines Rosters erkennen und wissen damit umzugehen. Natürlich ist die ganze Sache etwas früh für Baron Corbin, aber warum soll ich länger warten und warten und warten? Ich gebe ihm eine Chance und es liegt am ihm sie zu nutzen. Wenn du ein ehrenvoller Champion bist nimmst du jede Herausforderung an die auf dich zu kommt. Ihr beide habt mich dennoch auf eine gute Idee gebracht und zwar seid ihr nächste Woche im Main Event, im selben Match und sogar auf der selben Seite. Randy Orton und Dash Wilder vs. Shinsuke Nakamura und Baron Corbin!


      Steve Austin: And that's the bottom line, 'cause Stone Cold said so.
      PS4 RAW General Manager mit Stone Cold Steve Austin

      XB1 Spieler mit AJ Styles, Martin Guerrero und Naomi

      Meine Erfolge:

      1x WWE Universal Champion
      1x WWE United States Champion
      1x WWE Intercontinental Champion
      1x WWE Unified Women's Champion
      1x WWE Light Heavyweight Champion
      1x WWE Unified Tag Team Champion
      1x GWA European Champion
      Xbox One Player of the Year WWE2K17
      Xbox One Storywriter of the Year WWE2K17